A prayer for selflove.

18.02.2018

 

German version below!

 

We all know this nagging feeling of not being enough so this little prayer is designed to help you accept yourself fully in love.

Practice these steps every day for the next two weeks and you will feel a difference in all aspects of your life.

Namasté and Amen,

Shirin Anjuna

 

Prayer of self-love

 

Step 1: Arrive

Find a quiet place and take a couple of deep breaths. Find a comfortable upright seat. Begin to breathe deeply and consciously. With each exhalation, ground yourself firmly into the ground and with every inhalation, expand your heart space and open yourself for healing.Stay here for two to three minutes.

 

Step 2: Let go

Repeat the following mantra with each breath for five minutes:

Inhale: I love and respect myself.

Exhale: I release all doubt.

Each inhalation will fill you with light and peace and with each exhalation you can lower and purify yourself.

 

Step 3: Receive

Breathe deeper and deeper, and slowly bring attention to your crown chakra. As you inhale, open up to the highest dimensions of light and connect with your Highest Self through a ray of light. Receive cosmic light with every exhalation and ground this energy well into your roots.

Inhale: open and connect.

Exhale: receive and ground yourself.

Stay here for five to ten minutes, until you feel filled with the cosmic light.

 

Step 4: Prayer

Silently begin to speak the following prayer:

 

May cosmic love fill me and guide me into my deepest self, and

liberate myself from all the torments, doubts, and illusions of my being.

May I see and love myself and heal in the infinite light of love.

May my soul free itself from all karma of fear and separation and return into the source of the infinite light.

May the angels fill me with the light of grace so that I may recognise my inner paradise and find fulfilment in it.

Thank you.

Amen.

 

Repeat the prayer for as long as it feels right for you.

 

Step 5: Return

Slowly let go of the prayer and take a few more deep breaths. Slowly return to the room with your attention, notice how your body touches the ground and become aware of your surroundings. Then slowly open your eyes and pause for a moment before you return to your everyday life.

 

 

 

*********

Meine Lieben -

 

das Gefühl nicht genug zu sein, kennen wir alle. Dieses kleine Gebet soll dir helfen, dich voll und ganz in Liebe anzunehmen. Praktiziere diese Schritte jeden Tag für die nächsten zwei Wochen und du wirst einen Unterschied in allen Facetten deines Lebens spüren.

 

Namasté und Amen,

Shirin Anjuna

 

 

 

Gebet der Selbstliebe

 

Schritt 1: Ankommen

Suche dir einen ruhigen Ort und nimm ein Paar tiefe Atemzüge. Finde einen bequemen Sitz und richte dich gerade auf. Beginne tief und bewusst zu atmen. Erde dich mit jeder Ausatmung fest im Boden und weite mit jeder Einatmung deinen Herzraum und öffne dich für Heilung.

Verweile hier für zwei bis drei Minuten.

 

Schritt 2: Loslassen

Wiederhole für fünf Minuten mit jedem Atemzug still das Mantra:Einatmen: Ich liebe und achte mich.Ausatmen: Ich lasse alle Zweifel los.Jede Einatmung wird dich mit Licht und Frieden erfüllen und mit jeder Ausatmung kannst du tiefer loslassen und dich reinigen.

 

Schritt 3: Empfangen

Atme immer tiefer und tiefer, und bringe langsam die Aufmerksamkeit zu deinem Kronenchakra. Öffne dich mit der Einatmung nach oben hin zu den höchsten Dimensionen des Lichts und verbinde dich über einen Lichtstrahl mit deinem Höchsten Selbst. Empfange mit der Ausatmung kosmisches Licht und erde diese Energie gut bis in deine Wurzeln.

Einatmen: Öffnen und verbinden.

Ausatmen: Empfangen und erden.

Verweile hier fünf bis zehn Minuten, bis du dich erfüllt fühlst von dem kosmischen Licht.

 

Schritt 4: Gebet

Beginne still im Innern das folgende Gebet zu sprechen:

 

 

Möge die kosmische Liebe mich durchdringen und mich in meinen tiefsten Selbst erreichen,
mich befreien von allen Qualen, Zweifeln und Illusionen meines Seins.

 

Möge ich mich erkennen und lieben, heilen im unendlichen Licht der Liebe.

 

Möge meine Seele sich befreien von allem Karma der Angst und Trennung und zurückkehren
in die Quelle des unendliches Lichts des Friedens und der Erfüllung.

 

Mögen die Engel mich mit dem Licht der Gnade erfüllen und der Raum der Reinheit sich in mir eröffnen,
damit ich mein inneres Paradies erkennen und darin Erfüllung finden möge.


Danke.

Amen.

 

Wiederhole das Gebet so lange, wie es sich für dich stimmig anfühlt.

 

Schritt 5: Zurückkehren

Lasse das Gebet langsam los und nimm noch ein paar tiefe Atemzüge. Kehre langsam mit deiner Aufmerksamkeit zurück in den Raum, nimm wahr, wie dein Körper den Boden berührt und welche Umgebung um dich herum ist. Öffne dann langsam die Augen und verweile noch einen kurzen Moment, um nachzuspüren, bevor du zurückkehrst in deinen Alltag.

 

 

Please reload